Dienstag, 15. Juli 2008

Xbox 360 jetzt mit Avataren

einfach auf den Screenshot klicken um zum Original Artikel bei cnet zu gelangen.
einfach auf den Screenshot klicken um zum Original artikel bei cnet zu gelangen.

Microsoft ist auch auf der E3 in LA vertreten und stellt dort u.a. die neue Xbox vor. Ein interessanter Aspekt dabei ist, dass Spieler auf der Xbox 360 zukünftig ihren eigenen Avatar erstellen können. Außerdem werden wohl auch "Live Parties" stattfinden, bei denen sich bis zu acht Spieler in einem Chatraum treffen können. Die Avatare, vielmehr ihre Spieler können dann, gemeinsam Fotos und Videos anschauen sowie zum Spielen verabreden. Insgesamt drängt sich langsam der Verdacht auf: Avatare sind im Trend der Zeit, oder anders gesagt: Zwei Beispiele sind ein Trend, drei ein Markt. Dieser Spruch ist nicht neu und auch nicht von mir, ich fand ihn nur nett und freue mich jetzt über die Gelegenheit ihn unterzubringen.Wie Bela Rethy in einem Interview sagte, man muss nur auf die richtige Gelegenheit warten können.

Kommentare:

Frank hat gesagt…

@"Zwei Beispiele sind ein Trend, drei ein Markt"
das haben die new economy unternehmen vor zehn jahren auch gedacht. wir sehn ja was daraus geworden ist.

Christine hat gesagt…

Vielleicht ist das Augenzwinkern nicht rübergekommen, deshalb sage ich es hier: Achtung, Ironie.